Die Abteilung 15 wählt die Doppelspitze

Veröffentlicht am 14.03.2018 in Wahlen

Der Abteilungsvorstand 2018-2020*

Am 13. März kam die Abteilung 15 zu ihrer Jahreshauptversammlung und den Abteilungs-Wahlen 2018 zusammen. Als einer der ersten SPD-Ortsvereine in ganz Deutschland wird die Abteilung Kollwitzplatz/Winskiez/Kastanienallee nun von einer Doppelspitze vertreten.

 

Die Abteilung 15 beteiligt sich damit an einer vierjährigen Testphase für Ortsvereins-Doppelspitzen, die erst kürzlich durch einen Beschluss des Bundesparteitags und das Einlenken des SPD-Bundesvorstandes ermöglicht wurde. Nach einer Diskussion über das Doppelspitzen-Modell, vor allem über die diversen bürokratischen Stolpersteine, beschloss eine 87-Prozent-Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder die entsprechende Statutenänderung.

Damit war der Weg frei für einen männlichen und eine weibliche Vorsitzende, die nun erstmals gleichberechtigt die Abteilung führen. Beide wurden mit gleich vielen Stimmen und über 90 Prozent Zustimmung gewählt.

Nach dem Bericht und der Entlastung des alten Vorstands, der Aussprache über den Bericht, den Beschlüssen über die Zusammensetzung und Größe des neuen Vorstandes und den Vorstellungen der Kandidatinnen und Kandidaten konnten endlich die ersten Stimmzettel ausgeteilt werden.

Klaus Mindrup, seit 2008 Vorstandsmitglied, seit acht Jahren Vorsitzender der Abteilung und seit 2013 als Bundestagsabgeordneter noch viel mehr zeitlich ausgelastet und überlastet als zuvor in der Kommunalpolitik, kandidierte nicht erneut für den Vorsitz. Im geschäftsführenden Vorstand und unter den Beisitzerinnen und Beisitzern gibt es einige neue Gesichter. Das spiegelt auch die vielen Neueintritte in die SPD und speziell im Prenzlauer Berg in den letzten Monaten wieder. Auch dadurch ist der neue Vorstand hervorragend aufgestellt für den anstehenden Erneuerungsprozess der Partei.

Für die nächsten zwei Jahre wird die Abteilung 15 durch diesen Vorstand vertreten:


Vorsitzende:

  • Matthias Brückmann
  • Stephanie Wölk

Stellvertretende Vorsitzende:

  • Christina Jankowski
  • Christian Meiners

Kassiererin:

  • Karin Schulze

Schriftführer:

  • Malte Meißner

Beisitzer*innen:

  • Birte Darkow
  • Christina Gassen
  • Rouwen Hirth
  • Dennis Lischewski
  • Constanze Mayer
  • Max E. Neumann
  • Ann-Li Rodenwaldt
  • Dirk Rumpza
  • Viktor Wohlenberg (Senior*innenbeisitzer)
  • Muzaffer Yilmaz


Klaus Mindrup, Anja Naujokat, Uwe Porath und Ronald Rüdiger wurden als Revisoren gewählt. Neben dem Vorstand wurden auch die Kreisdelegierten und Ersatzdelegierten für die KDV der SPD Pankow gewählt und die Kandidatinnen und Kandidaten für den Kreisvorstand der SPD Pankow, für die KDV-Organe, für die Pankower Delegation auf dem SPD-Landesparteitag und für die Kreis- und die Landesschiedskommission nominiert.

Die Zählpausen konnten mit der Übergabe von Parteibüchern an Neumitglieder und durch die Ehrung eines Genossen für 25 Jahre SPD-Mitgliedschaft gut überbrückt werden.

Dank gilt an dieser Stelle neben Klaus Mindrup für ein ganzes Jahrzehnt engagierter Vorstandsarbeit in der Abteilung 15 auch den Mandatsprüfungs- und Zählkommissionen und dem stellvertretenden Kreis- und ehemaligen Jusos-Pankow-Vorsitzenden Rolf Henning für die starke Leitung der Sitzung.
______________________________
* v.l.n.r.: Christina Jankowski, Constanze Mayer, Christian Meiners, Ann-Li Rodenwaldt, Viktor Wohlenberg, Rouwen Hirth, Matthias Brückmann, Karin Schulze, Dennis Lischewski, Malte Meißner, Stephanie Wölk, Max E. Neumann, Christina Gassen, Muzaffer Yilmaz, Birte Darkow und Dirk Rumpza