Herzlich willkommen!

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir sind die SPD-Abteilung (bzw. der Ortsverein) 15 Kollwitzplatz, Winskiez, Kastanienallee. Unser Abteilungsgebiet umfasst den südlichen Teil des Prenzlauer Bergs rund um Kollwitzplatz, die Kastanienallee und den Teutoburger Platz, das Winsviertel, den Thälmannpark und die Mendelssohnstraße.

Hohe Lebensqualität und Vielfalt, eine tolerante und offene Atmosphäre, ein buntes Nachtleben und reichhaltige Kulturangebote, gute Verkehrsanbindungen und ein kinderfreundliches Klima – das alles macht unseren Kiez so beliebt.

Hier erfahren Sie, was wir in den letzten Jahren bereits getan haben und welche Ziele wir uns für die Zukunft setzen sowie wann und wo Sie uns persönlich treffen können.

Viel Spaß auf den Seiten der Abteilung 15!

Ihr Matthias Brückmann und Ihre Stephanie Wölk
Abteilungsvorsitzende

 

30.03.2020 in Abteilung

Solidarität in Zeiten der Corona-Pandemie

 

Liebe Genoss*innen,
liebe Nachbarn,

durch die aktuellen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus sind unser aller Leben im Moment stark eingeschränkt. Gemeinsam müssen wir dafür sorgen, dass diejenigen unter uns geschützt werden, die ein besonders hohes Risiko haben, schwer an COVID-19 zu erkranken – und dass wir ohne einen Kollaps unseres Gesundheitssystems durch diese schwierige Zeit kommen. Als Abteilung wollen wir daher solidarisch zusammenstehen und Unterstützung anbieten, wo sie gewünscht und gebraucht wird.

Wer derzeit aus persönlichen oder gesundheitlichen Gründen alltägliche Besorgungen wie Lebensmitteleinkäufe, Apothekengänge, etc. nicht selbst erledigen kann oder möchte, kann sich ab sofort über unserer Kontaktformular bei uns melden. Wir unterstützen euch gerne!

Wichtige Informationen des Landes Berlin zur Coronavirus-Pandemie, zu den empfohlenen Verhaltenshinweisen sowie den von der Stadt und vom Bund getroffenen Maßnahmen findet ihr unter folgendem Link: https://www.berlin.de/corona/faq/. Es gibt auch englische, türkische, russische, persische und arabische Versionen der Webseite – teilt den Link also gerne in euren Bekanntenkreisen.

Außerdem: Auf unserer Abteilungswebsite (https://www.spd-prenzlauerberg.de/) und über unseren Facebook-Account (https://www.facebook.com/SPD.PrenzlauerBerg/) werden wir euch ab sofort auf Solidaritätsaktionen und –initiativen für soziale und kulturelle Einrichtungen sowie kleine Unternehmen (u.a. Restaurants, Clubs, Bars, Kinos, Buchhandlungen, etc.) in unserem Abteilungsgebiet aufmerksam machen, die ihr teilen und unterstützen könnt. Also schaut mal vorbei!

Wir hoffen, ihr kommt gesund durch diese Zeit. Passt auf euch und aufeinander auf.

Solidarische Grüße

Eure Abteilung 15

 

 

11.03.2020 in Abteilung

SPD Kollwitzplatz, Winsviertel wählt neuen Vorstand

 

Gestern Abend wählte die Abteilung 15 einen neuen Vorstand für die kommenden zwei Jahre. Mit großer Mehrheit wurde die erste Doppelspitze der Pankower SPD auf Abteilungsebene bestehend aus Matthias Brückmann und Stephanie Wölk im Amt als Vorsitzende bestätigt. Als Stellvertreter*innen gewählt wurden Christian Meiners, Katharina Nachbar und Muzaffer Yilmaz. Karin Schulze bleibt Kassiererin. Neu hinzukommt Marco Mauer als Schriftführer. Komplettiert wird der Vorstand durch die Beisitzer*innen: Lara Blume, Birte Darkow, Cristin Gehrlein, Felix Martens, Christoph Münter, Anja Naujokat, Max E. Neumann, Dirk Rumpza, und Joachim Wolf. Als Seniorenbeisitzer wiedergewählt ist Viktor Wohlenberg.

Herzlichen Dank an Philipp Kramp für die Sitzungsleitung!

 

03.10.2019 in Geschichte

„30 Jahre friedliche Revolution – wie war das eigentlich und was haben wir damit zu tun?“

 

SPD Kollwitzplatz, Winskiez lädt ein zur Diskussion:


„30 Jahre friedliche Revolution – wie war das eigentlich und was haben wir damit zu tun?“


Wann: Dienstag, 15. Oktober 2019, 19.30 Uhr
Wo: Gemeindehaus der Immanuelkirche, Immanuelkirchstraße 1, 10405 Berlin.


1989 – 2019. SDP-Gründung. Friedliche Revolution. Ein einfaches Pfarrhaus in einem kleinen Dorf nördlich Berlins wurde am 7. Oktober 1989 zum geschichtsträchtigen Ort. Nach jahrelanger innerer Opposition zum SED-Staat wurde in Schwante die Sozialdemokratische Partei in der DDR (SDP) gegründet. Damit fing alles an. Und der Prenzlauer Berg war mittendrin. Mit mutigen Menschen, fordernden Ideen und dem Willen zum Wandel. Was trieb sie damals an? Was ist geblieben? Was können wir heute noch lernen? Was haben wir leichtfertig vergessen? Und was muss anders werden?


Diskussion mit
Jochen Goertz, Pfarrer der St. Bartholomäus Gemeinde und Mitbegründer der SDP
Reinhard Kraetzer, Bezirksbürgermeister a.D. Prenzlauer Berg
Anne-Kathrin Pauk, 1989 Vorsitzende der SDP Berlin (angefragt)
Doris Fiebig, Bezirksverordnete 1990 –2011, ehemalige Vorsitzende Seniorenvertretung Pankow
Max E. Neumann, Mitbegründer der »Jungen Sozialdemokraten in der DDR«

Für Soljanka und Wein/Bier/Wasser ist gesorgt…


Komm vorbei und diskutier mit, wir freuen uns auf dich.

 

Termine

SPD Kollwitzplatz, Winsviertel: Infostand
25.04.2020, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr

vor der Postfiliale, Prenzlauer Allee/Ecke Marienburger Str.

SPD Kollwitzplatz, Winsviertel: Infostand
23.05.2020, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr

Ökomarkt am Kollwitzplatz, Kollwitzstr./Ecke Wörther Str.

SPD Kollwitzplatz, Winsviertel: Kiezbesuch
26.05.2020, 18:00 Uhr

Xochicuicatl e.V, Winsstr. 58, 10405 Berlin

Alle Termine