Abteilungsversammlung am 12. Otober 2010

Veröffentlicht am 13.10.2010 in Abteilung

Am 12.10 haben wir uns überwiegen mit lokalen Themen befasst. Auf Anregung von Christian Robbe haben wir einen Arbeitskreis gegründet, der sich mit der Entwicklung des Winskiez befasst. Wer dort mitarbeiten möchte, wende sich bitte an Severin Höhmann.

Gunther Knauthe hat über das Bürgerbeteiligungsverfahren zum Mauerpark
berichtet. Neben dem öffentlich bekannteren Streit um die Bebauung der
Randflächen nördlich der Bernauer Straße und nördlich des Gleimtunnels wurde deutlich, dass es auch hinsichtlich der Gestaltung der
Parkerweiterungsflächen unterschiedliche Vorstellungen seitens der
vertretenen Anwohner aus dem Brunnenviertel und dem angrenzenden Prenzlauer Berg gibt. Wir werden darauf noch zurückkommen und die Ergebnisse der Bürgerwerkstatt in geeigneter Form dokumentieren.
Schließlich hat Caspar von Schoeler das Projekt "Teach First
Deutschland" vorgestellt, über das wir anschließend diskutiert haben. Es
würden den Rahmen der Darstellung im Newsletter sprengen, hier die ganze Diskussion wieder zu geben, daher hier nur der Hinweis auf einen
interessanten Artikel in der TAZ, der die andiskutieren Aspekte auch
beleuchtet: http://www.taz.de/1/zukunft/bildung/artikel/1/helfer-oder-snobs/