SPD Kollwitzplatz bei der Einschulung 2009

Veröffentlicht am 06.09.2009 in Abteilung

Obwohl die Schultüten von rund 200 Erstklässlern zur Einschulung am 5. September 2009 von Eltern und Großeltern schon prall gefüllt waren, legte an diesem besonderen Tag die SPD Kollwitzplatz noch etwas dazu.

Für die aufgeregten und begeisterten Schulanfängerinnen und Schulanfänger des Förderzentrums am Senefelder Platz, der Grundschule am Kollwitzplatz, der Grundschule an der Marie und der Heinrich-Roller Grundschule gab es praktische Trinkflaschen und Sicherheitsreflektoren für die neuen Schulranzen. Die stolzen Eltern freuten sich mit ihren Sprösslingen und begrüßten die Aktion mehrheitlich. Da sie, im Gegensatz zu den kleine Hauptpersonen des Tages, das Lesen nicht erst mühsam erlernen müssen, gab es für sie auf Wunsch den neuesten Lesestoff aus dem Bezirk. Mit der Aktion erfreuten wir nicht nur Kinder und Eltern, sondern machten deutlich, dass Bildung für die SPD eine besondere Herzensangelegenheit ist.