SPD-Kollwitzplatz nominiert Severin Höhmann als Direktkandidaten

Veröffentlicht am 17.12.2010 in Abteilung

Die SPD-Abteilung 15 (Kollwitzplatz, Winsviertel, Kastanienallee) hat auf ihrer Abteilungsversammlung am 14.12.2010 Severin Höhmann als Direktkandidaten für den Abgeordnetenhauswahlkreis 8 im südwestlichen Prenzlauer Berg nominiert.

Höhmann konnte sich gegen seinen Mitbewerber Max E. Neumann bereits im ersten Wahlgang durchsetzen und will nun bei der Abgeordnetenhauswahl in gut neun Monaten den Grünen-Politiker Volker Ratzmann, der den Wahlkreis 2006 direkt gewinnen konnte, herausfordern. Auch für die Bezirksverordnetenversammlung Pankow, die ebenfalls am 18.09.2011 gewählt werden wird, hat die größte Abteilung im Kreisverband ihre Bewerber benannt: Ronald Rüdiger, Klaus Mindrup und Max E. Neumann führen die Vorschlagsliste an und hoffen, auf der Kreisdelegiertenversammlung im Januar 2011 aussichtsreiche Plätze erreichen zu können. Im Anschluss an die Abteilungsversammlung zeigte sich bei einem vorweihnachtlichen Umtrunk, dass die faire und sachliche Auseinandersetzung zwischen den einzelnen Bewerbern mit dazu beigetragen hat, dass die SPD-Kollwitzplatz mit großer Geschlossenheit und Leidenschaft in das Wahljahr 2011 ziehen wird.