Stammtisch am 27. April 2010

Veröffentlicht am 28.04.2010 in Abteilung

Auch im April fand der Stammtisch reges Interesse bei den Mitgliedern und Gästen unserer Abteilung. Nach dem Austausch der anstehenden wichtigen Termine und der Planung von Aktivitäten zum 1. Mai konnten wir Caspar als Neumitglied begrüßen und herzlich aufnehmen. Nach kurzer Vorstellungsrunde des Neumitgliedes und der Anwesenden überreichte Klaus Mindrup das Parteibuch an Caspar.

Auf der Tagesordnung stand die bundesweite Befragung der Ortsvereine, die eine lebhafte Diskussion über Standpunkte und Inhaltsschwerthemen entfachte. Serverin Höhmann leitete erfolgreich die erhitzen Gemüter in konstruktive Gespräche.

Größte Schwierigkeit bereitete vor allem der Bereich, in dem eine Auflistung von Themen erfolgte und nun angekreuzt werden sollte, welchen Grad der Wichtigkeit bei diesem Thema für die Partei und aber auch für die Abteilung gesehen wird. Eine Abwägung, ob ökologischer Wandel, äußere und innere Sicherheit oder Leben und Arbeit wichtig oder sehr wichtig sind und im Verhältnis zu einander dann eine andere Bewertung erfahren müssen, viel schwer und löste große und spannende Diskussionen aus.

Auch künftig einsetzbare Instrumenten der Meinungsbildung und Entscheidungsfindung waren zu bewerten, wie zum Beispiel ob Schulungs- und Seminarangebote stärker eingesetzt werden sollten, als Meinungsbildung im Web 2.0 und in wie weit und welche Beteiligungsformen für Nichtmitglieder geöffnet werden sollen.

Zu den Ergebnissen auf der KDV vom 24.04.2010 haben wir uns an diesem Abend noch nicht ausgetauscht, hierzu reichte die verfügbare Zeit nicht mehr. Insgesamt war es wieder ein spannender Abend.