Traditionelles Maifest im Bürgerpark Pankow

Veröffentlicht am 02.05.2008 in Abteilung

© A. Bischoff

Am 1. Mai lud die SPD in den Berliner Bezirken wieder zu zahlreichen Veranstaltungen ein. Viele Mitglieder der Abteilung Kollwitzplatz unterstützten in diesem Jahr das bei strahlendem Sonnenschein sehr gut besuchte Maifest der SPD NordOst im Bürgerpark Pankow.

So präsentierte die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) erstmals öffentlich ihr Geschichtsprojekt, an dem seit einem Jahr mehrere Frauen aus der Abteilung Kollwitzplatz mitarbeiten und in der Wendezeit in der SPD aktive Zeitzeuginnen aus dem Bezirk interviewen. Die Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen (AGS) in der SPD Nordost, deren Vorsitzender Max E. Neumann zugleich stellvertretender Vorsitzender der Abteilung Kollwitzplatz ist, konnte sich über großen Zulauf an ihrem Weinstand freuen.